Paintballmarkierer
shape-1

Unsere Paintballmarkierer

Qualität und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle. Darum benutzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige und zuverlässige Ausrüstung. Ihr müsst euch also keine Sorgen über schlecht funktionierende Markierer machen und könnt das Spiel in vollen Zügen genießen.

markierer
arrow-left
arrow-right

Luftdruck Markierer

Bei Paintball Warriors spielen die Erwachsenen immer mit Luftdruck, wir benutzen keine CO2 Flaschen, die viel zu schnell leer sind und außerdem schlecht für die Umwelt. Unsere Markierer bekommen ihre Power durch 200 Bar- Flaschen, die vor der Aktivität gefüllt werden und, wenn nötig, auch während der Aktivität noch nachgefüllt werden können. Diese Flaschen werden regelmäßig gewartet, damit wir sicherstellen können, dass diese 100%ig sicher sind. Der Druck wird reguliert durch einen „Regulator“, dadurch bekommt der Markierer immer den richtigen Luftdruck, um optimal und sicher zu funktionieren. Die tatsächliche Schussgeschwindigkeit wird an dem Markierer selbst eingestellt und reguliert. Bevor wir die Markierer bei unseren Aktivitäten einsetzten, wird die Geschwindigkeit, mit der die Paintballs den Lauf des Markierers verlassen, regelmäßig mithilfe eines Chronometers gemessen. Dadurch können wir sicher sein, dass der Markierer weder zu schnell noch zu langsam schießt. Die gewünschte Schnellheit liegt zwischen 240 und 260 fps (Fuß pro Sekunde).

Tippmann FT-12 (Lite)

Dieser halbautomatische Paintballmarkierer hat dieselbe Form und Eigenschaften wie ein standard Armeegewehr. Dadurch ist er einfach in der Handhabe und Anvisierung.  Die Tippmann FT- 12 schießt besonders präzise und kann locker eine Geschwindigkeit von 300 fsp (Fuß pro Sekunde) erreichen. Dieses relativ neue Modell von Tippmann ist nicht nur sehr akkurat und schnell, sondern auch robust und blockiert nur sehr selten während des Spiels. Diese Eigenschaften sind natürlich nicht unwichtig, wenn ihr während des Gefechts ein paar gegnerische Spieler auf euch zukommen seht. Dieses Modell hat auch eine Lite Variante, die kleiner und leichter ist. Diese ist eine gute Wahl, wenn ihr euch schnell und viel bewegen wollt.

Vorbild eines Tippman FT- 12 Lite Paintball Gewehres

Tippmann 98 Custom

Dieser Paintballmarkierer wird auch als die AK- 47 der Paintballmarkierer bezeichnet. Die Gründe hierfür sind simpel: Was ihr auch mit ihm anstellt, er lässt sich nicht kaputt machen. Ob ihr ihn in den Dreck werft, ins Wasser fallen lasst oder gegen eine Wand schmeißt, er schießt auch weiterhin. Durch seinen langen lauf, ist er noch präziser als der FT- 12. Dafür ist der FT- 12 kompakter und leichter. Vor allem für Unlimited- Spieler ist die Tippmann 98 Custom perfekt geeignet, da der Markierer relativ wenig Luft braucht und nur ca halb so oft nachgefüllt werden muss wie der FT- 12.Foto einer Tippman 98 Paintballgun

Kindermarkierer

Paintball Warriors benutzt zwei Sorten von Kinderpaintball Markierern, die beide gleich funktionieren. Die Kinder müssen den Markierer selbst laden, indem sie eine Sprungfeder spannen, die dann den Paintball rausschießt. Das selbst laden stört die Kinder im Allgemeinen nicht. Im Gegenteil, die Kinder finden es meistens cool, ihre eigenen Markierer zu laden. Die Markierer, die die Kinder benutzen, schießen mit viel geringerer Geschwindigkeit (120 fps) als die für Erwachsene. Das ist immer noch schnell genug, um weit schießen zu können, aber ohne dass es weh tut.

JT splatmaster Z200 shotgun

JT splatmaster Z200 shotgun

Valken Gotcha Paintball Tactical Shotgun

Valken Gotcha Kindermarkiere