Paintballgear
shape-1

Paintball Gear

Eine gute Ausrüstung ist extrem wichtig. Es gibt nichts nervigeres als während des Spiels durch schlechte und nicht funktionierende Ausrüstung gehindert zu werden. Wenn ihr bei Paintball Warrior bucht, dann ist die komplette Ausrüstung mit inbegriffen. In den letzten 13 Jahren haben wir verschiedenen Masken, Paintballs und Anzüge getestet, um euch die beste Ausrüstung bieten zu können.  Auf dieser Siete findet ihr eine Übersicht über die Ausrüstung, die ihr bei Paintballwarriors erwarten könnt.

paintball-spieler-enschede
arrow-left
arrow-right

Paintball Masken

Wir haben unendlich viele Masken ausprobiert und getestet und mit keiner waren unsere Gäste so zufrieden wie mit der MI-3 Field von Valken. Diese Maske ist nicht nur komfortabel, sondern ventiliert auch gut, sodass die Linse fast nicht beschlägt. Wenn es kälter wird, benutzen wir eine spezielle Variante der Maske: Die MI- 3 Field Thermal- Black. Diese Maske hat eine doppel- Glas Linse, wodurch sie noch weniger schnell beschlägt. Wenn ihr schnell schwitzt oder eine Brille tragt, dann ist die Thermal- Maske eine gute Lösung. Fragt einfach vor Ort unsere Instrukteur*Innen nach der Thermal- Maske!Foto von der Paintballmaske MI-3 Field Thermal Black

Overalls

Jeder/ Jede Spieler*In bekommt vor Beginn des Spiels von uns einen Anzug. Wir haben viele verschiedene Größen von 44 bis 62 für Erwachsene und 128 bis 176 für Kinder. Die Anzüge bedecken den ganzen Körper und sind aus dicker Baumwolle. Dadurch minimiert sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Kleidung darunter schmutzig wird. Außerdem wird die Härte des Paintballtreffers durch den Anzug etwas abgefedert.

Body protectors

Für diejenigen von euch, die etwas Angst vor Schmerzen haben und noch extra Schutz möchten, haben wir auch body Protectors. Diese bieten zusätzlichen Schutz am Oberkörper und können bei uns kostenlos vor Beginn der Aktivität ausgeliehen werden. Wenn ihr euren Körper gern extra schützen wollt, fragt einfach unsere Instrukteur*Innen nach body protectors.

Paintballs

Immer mehr Paintballanbieter benutzen die sogenannten Reballs. Das sind eigentlich keine Paintballs, sondern kleine Gummibälle, die wiederverwendbar sind. Diese sind etwas günstiger als die echten Paintballs und werden häufig auch bei Indoor Paintballhallen benutzt. Der Nachteil von den Reballs ist, dass sie meist etwas mehr weh tun als die echten Paintballs, da sie bei einem Körpertreffer nicht platzen. Außerdem sind es eigentlich keine echten Paintballs. Wir benutzen qualitative, echte Paintballs, die fast immer platzen, wenn sie ihr Ziel erreichen. Dadurch verteilt sich die Härte des Aufschlags auf eine größere Fläche, sodass Schmerzen und blaue Flecken vermindert werden.
Foto von 2 Dosen pro-Share Paintballs

Paintballmarkierer

Eine Übersicht der Paintballmarkierer, die wir benutzen, findet ihr hier.